Bitch_03-spiegel.jpg

 
BitSh!
//

Bitte treten Sie hinunter!

Ein Theaterparcours mit Abstiegsgefährdung

MIT TEXTEN VON 
Gregor Guth und Claudia Tondl
Aber WER
tritt hier
eigentlich WEN
und WARUM?

Abstiegsängste, kennen Sie?
Takthalten im selbstoptimierten Alltag der Mittelklasse,

erschöpft Sie?

Falls Ihnen Konkurrenzdruck, Zukunftsängste und die Sorge, nicht mithalten zu können, bekannt sind,

werden Sie sich auf diesem Theaterparcours gut aufgehoben fühlen. Hier tummeln sich (Möchtegern-) Aufsteiger:innen und abstiegsbesorgte, um ihre Position im gesellschaftlichen Gefüge ringende Solo-Kämpfer:innen.

In unterschiedlichen Räumen und Etagen der aufge-
lassenen Semmelweisklinik gelangen die Auftragstexte der beiden Autor:innen über Aufstiegssehnsucht, aber
vor allem Abstiegserfahrungen in einer urbanen Stadtgesellschaft zur Uraufführung. Hinauf und nach unten getreten wird von Publikum und Darsteller:innen also im doppelten Sinne: räumlich und gesellschaftlich.


Aber wer tritt hier eigentlich wen und warum?

Konzept, künstlerische Leitung, Regie Veronika Glatzner

Darsteller:innen Michaela Bilgeri, Julia Schranz, Birgit Stöger, Daniel Wagner

Ausstattung Michael Strasser

Kostüm Nina Samadi, Marie Sturminger
Sounddesign b.fleischmann

Regieassistenz Alina Hainig

Produktion Stefanie Frauwallner, Nefeli Antoniadi

Öffentlichkeitsarbeit Magdalena Stolhofer

Grafik Heike Schäfer

 

2022 - April

Semmelweisklinik, 1180 Wien

(Uraufführung)

Video ANSELM TRÖSTER 2022